Lesetipp:

Über 25 Jahre Neigetechnik bei der Deutschen Bahn

⇐ zurück

25 Jahre Neigetechnik bei der Deutschen Bahn

Der Titel die­ses Bei­tra­ges benennt das Pro­blem: Es gibt Grün­de für den Ein­satz von Nei­ge­zü­gen; es gibt aber auch Gegen­grün­de. Der Ein­satz ist weni­ger eine tech­ni­sche Fra­ge, son­dern vor allem abhän­gig vom Ver­hält­nis zwi­schen Kos­ten und Nut­zen. Wann und wo recht­fer­tigt eine Fahr­zeit­ver­kür­zung den finan­zi­el­len und betrieb­li­chen Mehr­auf­wand für Spe­zi­al­fahr­zeu­ge und Stre­cken­aus­rüs­tung, der für den Ein­satz von Zügen mit Nei­ge­tech­nik erfor­der­lich wird?

25 Jahre Neigetechnik bei der Deutschen Bahn

In den Jah­ren um die Jahr­tau­send­wen­de wur­den ver­stärkt Unter­su­chun­gen ange­stellt, die prak­ti­ka­ble Ant­wor­ten auf die in der Über­schrift gestell­te Fra­ge geben soll­ten. Die damals erziel­ten Erkennt­nis­se wur­den von den Autoren in einem Bei­trag in der Zeit­schrift „Der Eisen­bah­n­in­ge­nieur“ (Heft 11/​2007) ver­öf­fent­licht. Da sich an der His­to­rie und den tech­ni­schen Details nichts Wesent­li­ches geän­dert hat, ist der Arti­kel als Grund­la­ge für den vor­lie­gen­den Bei­trag genutzt wor­den. In dem Bei­trag wer­den die bei­den grund­sätz­lich ver­schie­de­nen Kon­struk­ti­ons­aus­füh­run­gen, pas­si­ve und akti­ve Nei­ge­tech­nik, anschau­lich erläu­tert. Es wird auf die Geschich­te der Ent­wick­lung der Nei­ge­tech­nik ein­ge­gan­gen; eine Tabel­le beinhal­tet eine Über­sicht über Fahr­zeu­ge mit Nei­ge­tech­nik in Deutsch­land und einer Aus­wahl ande­rer euro­päi­scher Län­der. Zwei Kar­ten des Net­zes der DB AG aus den Jah­ren 2007 und 2019 zei­gen jeweils die Stre­cken, die in die­sen Jah­ren von Nei­Tech-Zügen bogen­schnell befah­ren wer­den konn­ten bzw. kön­nen; dar­in wider­spie­gelt sich die Ent­wick­lung des Nei­Tech-Ver­kehrs in Deutsch­land. Dar­über hin­aus wird in dem Bei­trag auf eini­ge aktu­el­le Ent­wick­lun­gen ein­ge­gan­gen, die zumin­dest eine Teil­ant­wort auf die Titel­fra­ge geben.

25 Jahre Neigetechnik bei der Deutschen Bahn

Karl-Heinz Lin­ke, Ber­lin; Hubert Küg­ler, Schwa­bach; Rein­hard Immisch, Möll­brü­cke (Kärn­ten)
Pro und Con­tra Nei­ge­tech­nik.
Über 25 Jah­re Erfah­run­gen mit der Nei­ge­tech­nik im Stre­cken­netz der Deut­schen Bahn

In: „Ver­kehrs­ge­schicht­li­che Blät­ter“, Heft 4/​2019, S. 90 – 98

zurück